Fast ins Wasser gefallen

geschrieben von Riki Klade

21. April 2024

wäre gestern unser Hundespaziergang. Vormittag hatten wir sogar Eisregen und um 14:00 Uhr wollten wir losmarschieren. Immerhin 5 Hundebesitzer mit 6 Hunden hofften auf Wetterbesserung. Petrus meinte es gut mit uns um 13:35 hörte der Regen auf. 😊

Also auf gehts. Zu Anfang noch etwas mehr Abstand, der sich im Laufe unseres Spaziergangs immer mehr verkleinert. Natürlich übten wir auch aneinander vorbei gehen. Vorbei an malerischen Kellern, wo eine Veranstaltung des Bogenschützenvereins statt fand. Wir trafen eine Wandergruppe und mehrere Bogenschützen samt Ausrüstung, manche hatten auch Hunde dabei, aber unsere Hunde waren zwar bei den Bogenschützen, möchte sagen, etwas erstaunt mancher auch vorsichtig, aber sehr brav. 😊Wir kamen bei einem kleinen Tierpark vorbei. Auch da haben sich die Hunde vorbildlich benommen.

Da begann es wieder zu regnen, über die Brücke noch, es ist nicht mehr weit zu den Autos. Das letzte Stück machten wir dieses tolle Bild der Dalmatiner. In der Mitte souverän die Madame, außen die beiden Rüden, die sich am Anfang des Spazierganges nicht wirklich gemocht haben. 😊Ziemlich genau nach zwei Stunden waren wir wieder bei den Autos. Und ich behaupte mal, trotz des nicht ganz so schönen Wetters, war es ein toller Ausflug mit den Hunden. 😊

Weitere Beiträge …

Kurse finden statt

Kurse finden statt

auch wenn ich lange nichts geschrieben habe. Es ist doch ziemlich zeitaufwändig die Fotos durchzuschauen und zu...

Der restliche Mai

Der restliche Mai

zusammen gefasst. Ich komme einfach nicht nach mit Beiträgen schreiben. 😉Wir haben echt viel unternommen, waren in...

Welpenkurs/Junghundekurs

Welpenkurs/Junghundekurs

Die Junghunde kommen um 10:00 Uhr, die Welpen um 11:00 Uhr. Abby hat im Schatten im Auto gewartet und durfte am Ende...

0 Kommentare